Monatsübung

"Verkehrsunfall mit verletzter Person" im ASZ Gutenberg Am Sonntag, 08.03.2020, fand unsere Monatsübung im ASZ Gutenberg statt. In unserem verunfallten PKW befand sich auf dem Rücksitz eine verletzte Person, welche durch den Kofferraum befreit werden musste.Mit Hilfe von Spreitzer und Schere haben wir danach das Dach des Autos entfernt, ohne die Türen zu öffnen. ...

weiterlesen

Gesamtübung Anwesen Gruber in Hofstätten

Am 19.03.2019 fand unser Gesamtübung bei Fam. Gruber in Hofstätten statt. Übungsannahme war ein Holzstapelbrand! Diese ist durch einen technischen Defekt bei einer Maschine in Brand geraten. Zuerst wurde die Maschine entfernt und anschl. mit der Brandbekämpfung begonnen. Eingesetzt war unser TLF 2000 zur Brandbekämpfung und unser LKWA war für die Zubringleitung zuständig.   ...

weiterlesen

KHD Übung in Feldbach

Am 27. Oktober fand eine groß angelegte KHD-Übung (Katastrophen-HilfsDienst) in Feldbach statt, an der vier technische Züge sowie der Kommandozug des Bereichsfeuerwehrverbandes Weiz teilnahmen. Unsere Aufgabe im 4. technischen Zug KHD 57 war das Herstellen einer Brücke zu einer fiktiv vom Hochwasser abgeschnittenen Ortschaft sowie das anschließende Herstellen einer Wasser- und Notstromversorgung. Mehr Fotos ...

weiterlesen

ÖFAST Übung 2018

Am 19.Oktober fand beim ASZ Gutenberg die ÖFAST Übung zusammen mit der FF Garrach statt. Diese Übung dient als Belastungstest für die Atemschutzgeräteträger und muß jährlich absolviert werden. Da die FF Weiz mit dem Atemschutzfahrzeug anwesend war konnten die Atemschutzflaschen gleich wieder vor Ort befüllt werden. ...

weiterlesen

Gesamtübung Mai 2018

Übungsannahme war ein Scheunenbrand beim Anwesen Voith in Hofstätten ausgelöst durch eine defekte Photovoltaikanlage. Unser Atemschutztrupp mußte eine verletzte Person finden und retten. Anschließend wurde der Traktor noch aus der Garage gezogen. Eingesetzt wurde natürlich auch unserer neues LKWA-Fahrzeug. ...

weiterlesen

3 Wehren-Übung

Am 29.04. fand die 3-Wehren-Übung beim Anwesen Tödtling vulgo "Waldanderl" statt. Eingesetz waren FF Garrach, FF Plenzengreith und FF Kleinsemmering mit 40 Mann. Übungsannahme war ein Garagenbrand mit zwei verletzen Personen, die mit Hilfe der Atemschutztrupps gerettet werden mussten. ...

weiterlesen

© 2017 Powered by LM d.V Wolfgang Reisinger

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen

Scroll to top