Unwettereinsätze 9. bis 12. August 2014

Nach dem Starkregen am Samstag konnte der Boden kein Wasser mehr aufnehmen und

somit wurden mehr als 10 Keller im Ortsteil Kleinsemmering überflutet!

Um den Betroffenen so schnell wie möglich zu helfen wurde auch die FF Garrach zur Mithilfe alarmiert.

Somit konnten alle in relativ schneller Zeit von den großen Wassermassen in den Kellern befreit werden.

Die FF Plenzengreith sperrte in der Zwischenzeit die überschwemmten Strassen.

Es waren aber nicht nur die überfluteten Keller eine Herausforderung, sonder auch Muren und Bäume, die Straßen versperrten und aus dem Weg geräumt werden mussten.

Wir von der Feuerwehr organisierten anschließend Sandsäcke, die von der Gemeinde gefüllt und den Betroffenen ausgeteilt wurden, damit die nachkommenden

Wassermassen zurückgehalten wurden.

Leider traten die Bäche bei jedem Regen über die Ufer und am Dienstag versperrte eine Mure die L 356.

Derzeit ist noch immer keine Entspannung der Lage in Sicht.

 



Über den Autor

HBI a.D. Raser Josef
Zugskommandant 1. Löschzug

Anzahl der Einträge : 171

© 2017 Powered by LM d.V Wolfgang Reisinger

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen

Scroll to top