Abschnitts-Atemschutzübung im Bundesschulzentrum Weiz

Am 9. Februar 2018 um 18:00 Uhr fand im Bundesschulzentrum Weiz eine Abschnittsatemschutzübung mit insgesamt 20 Atemschutztrupps der 7 Feuerwehren des Abschnittes Weiz 1 (Etzersdorf, Garrach, Hohenkogl, Kleinsemmering, Landscha, Rollsdorf, Weiz) statt.

Unsere Feuerwehr übte mit zwei Atemschutztrupps inkl. Gruppenkommdanten für die Aussenüberwachung. Unsere Trupps suchten die Verletzten in dem weitläufigen und verdunkelten Gebäude mit Hilfe eines Brandschutzplanes und unserer Wärmebildkamera. Anschließend wurde die Menschenrettung mit Hilfe des Tragetuchs über die Stiegenhäuser durchgeführt. Durch die langen Wege, über mehrere Stockwerke und den schweren Verletzten war es eine sehr kräfteraubende, aber realistische Übung.

Mehr Fotos gibt es auf der Homepage der Stadtfeuerwehr Weiz.

http://www.stadtfeuerwehr-weiz.at/news/news-artikel/1196/

 



Über den Autor

OBM d.V. Reisinger Thomas
Öffentlichkeitsarbeit/ Kurse

Anzahl der Einträge : 32

© 2017 Powered by LM d.V Wolfgang Reisinger

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen

Scroll to top